Steckbrief
 Details Schule
 Details Ausbildung
 Details Berufslaufbahn

D etails Ausbildung

Von bis machte ich bei Siemens Nixdorf Informationstechnik eine dreieinhalbjährige Ausbildung zum .
Die Ausbildung umfasste den besuch der privaten Berufsschule (ATIW), weiterführende interne und externe Seminare und regelmäßige Praktikums Blöcke. Theorie und Praktika waren zumeist in 3-5 Monats Blöcke geteilt. Abitur oder Fachabitur war einstellungsrelevant und dementsprechend angepasst waren auch die Berufsschulblöcke.

Die private Berufsschule umfasste die Fächer:
- Programmierung
- Datenverarbeitung (DV)
- Mathematik
- Deutsch
- Englisch
- Betriebswirtschaft (BWL)
- Volkswirtschaft (VWL)
- Rechnungswesen
- Sport

In den Seminaren wurden u.a. folgende Themen betrachtet (grober Abriss der Themen, keine genaue Aufstellung):
- Programmierung (Objektorientiertes Programmieren, UML, Cobol, C, C++, Visual Basic, Java ...)
- DV (Betriebssysteme, Unix/Linux, Windows NT, Netzwerke, Datenbanken, SQL-Server, Oracle ...)
- BWL (Projektmanagement, Pflichtenhefte, QMS, Planspiele, Präsentationstechniken ...)
- Englisch (im Rahmen der Ausbildung wurde über 3 Jahre hinweg der Abschluss des Cambridge First Certificate absolviert)

Während der Praxisphasen wurde darauf geachtet, daß man in verschiedenen Abteilungen zum Einsatz kam. In meinen Praxisphasen hatte ich unter anderem mit folgenden Themengebieten zu tun:
- HTML Design und Content Management (warten und neugestalten von Intranet und Internetseiten)
- QMS Qualitätssicherung (unterstützung eines Auditors und QMS Verantwortlichen)
- Windows NT und Visual Basic (Aufbau eines kleinen NT Netzwerkes und Weiterentwicklung einer VB Lösung)
- organisieren und leiten eines Internet-Events (Internet-Brunch in Paderborner Computer Museum)
- weiterentwicklung einer HR (Human Resources) Anwendung mit Delphi (Programmiersprache auf Turbo Pascal Basis)



Start  |  zur Person  |  Fuhrpark  |  Hobbies  |  Sport  |  Gästebuch  |  Links